Sex sells nicht immer.

Nachdem ich bei Biggi zweimal darüber gelesen hatte, musste ich dann doch zumindest mal bei Amazon gucken gehen. Davon, dass ich bereits bei der ersten Rezension rote Wangen bekam und das Wort “Smegma” außerdem nicht zu meinem Grundwortschatz gehört (gelinde gesagt - aber für was gibt es Wikipedia), leite ich mal ab, dass ich für dieses Buch wohl zu katholischbayrischnaivahnunglos bin - und es wohl sogar bleiben möchte. Naja, und ein Plot rund um das Thema A*alfissur ... ich weiß nicht - ist das wirklich spannend? ;-)

Susanne Ackstaller am Montag, 24. März 2008 um 18:29 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 1584 Aufrufe

Nächster Eintrag: Richtig guter Spam

Vorheriger Eintrag: Romantisch ist anders.