Wir proben das Überleben. Hach,

Wir proben das Überleben.
Hach, da ist mir doch in die Überschrift zunächst ein Freudscher Vertipper gerutscht: “Überlegen” - “Wir proben das Überlegen.” Hätte auch gepasst, sehr gut sogar ...

Ich probiere mal aus, losen Reis zu kochen, wie gieße ich den ab, ...?, lese ich in einem Onlineforum, in dem ich durch Zufall gelandet bin.

Ich frage mich, wie haben Menschen eigentlich überleb(g)t, bevor es das Internet gab ...

Susanne Ackstaller am Sonntag, 27. Juli 2003 um 22:06 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 1268 Aufrufe

Nächster Eintrag: Ohnehin wäre ich jetzt in

Vorheriger Eintrag: Wieder die Zeitung: Und heute