06 / 2003


Gewissensfrage: Soll ich wirklich um

Gewissensfrage:
Soll ich wirklich um 21.53 Uhr noch zum Bügeln anfangen?

Aber wenn nicht ich, wer dann? Und wenn nicht jetzt, wann dann?

Bleibt noch die ewige Frage nach dem Warum ...

Ich dürste nach Antworten.

Susanne Ackstaller am Montag, 30. Juni 2003 um 22:58 Uhr

Leben | 0 Comments (826) | Permalink


*kicher* ... ich wüsste da

*kicher*
... ich wüsste da auch noch so ein paar nette Alternativen, die sicherlich auch ein großes Schweigen auslösen würden.

Und immer schön dabei lächeln (wir wissen doch alle, wie wichtig das für eine angenehme Telefonstimme ist ...)! :-)

Susanne Ackstaller am Montag, 30. Juni 2003 um 22:54 Uhr

Leben | 0 Comments (868) | Permalink


Öh. Und das wusste ich

Öh.
Und das wusste ich auch nicht! Lieber Himmel, die Welt ist voller Trends, die ich verpasse. Bislang dachte ich, das Nichtdabeisein würde sich auf die Haute Couture aus Paris beschränken, aber nun merke ich, selbst blogmäßig bin ich völlig out!

Mich jetzt noch schnell in Natascha umzubennen, hat wohl wenig Sinn, oder?

Susanne Ackstaller am Montag, 30. Juni 2003 um 00:15 Uhr

Leben | 0 Comments (792) | Permalink


Trendscouting Der Trend geht definitiv

Trendscouting
Der Trend geht definitiv zum Zweitblog.

Uuups. ich fürchte, dieser Trend muss ohne mich stattfinden. So leid es mir auch tut. Aber noch einen weiteren Textblog kann ich dieser Welt einfach nicht zumuten. ;-)

Susanne Ackstaller am Montag, 30. Juni 2003 um 00:05 Uhr

Leben | 0 Comments (699) | Permalink


Essentials Ach, könnte man Wochenenden

Essentials
Ach, könnte man Wochenenden doch immer auf das Wesentliche reduzieren: Besuch eines Schlossbiergartens mit luftiger Brise unter Linden und am Wassergraben. Selbstgemachter Himbeerkuchen. Latte M. mit viel Schaum. Prosecco auf geeistem Kirschsaft.

Von letztem allerdings nur ein kleines Schlückchen. Leider.

Susanne Ackstaller am Sonntag, 29. Juni 2003 um 23:37 Uhr

Leben | 0 Comments (815) | Permalink

Seite 1 von 8 Seiten  1 2 3 >  Letzte »