10 / 2003


Der Abschaum der Welt Und

Der Abschaum der Welt
Und wieder! Ein Kinderschänder-Ring wurde enttarnt, diesmal in München.

Ich könnte heulen. Schreien. Vor Hass auf diese Bestien! Ist denn diese Welt noch zu retten?

Großer Gott - wo bist du?

Susanne Ackstaller am Freitag, 31. Oktober 2003 um 14:52 Uhr

Leben | 0 Comments (938) | Permalink


Mein ganz persönliches Unwort des

Mein ganz persönliches Unwort des Tages:
Sportivität. *kreisch*

Susanne Ackstaller am Freitag, 31. Oktober 2003 um 11:53 Uhr

Leben | 0 Comments (773) | Permalink


Wun-der-bar! Telefonbriefings über zwei Stunden,

Wun-der-bar!
Telefonbriefings über zwei Stunden, draußen das plärrende Kind - was gibt es schöneres ... ;-/

Susanne Ackstaller am Freitag, 31. Oktober 2003 um 11:14 Uhr

Leben | 0 Comments (770) | Permalink


Die Arbeit ruft Aber ich

Die Arbeit ruft
Aber ich will nicht gehorchen, wie ein unfolgsames Kind spreize ich mich ein, verwickle mich in eMail-Konversation, poste Aufschiebbares auf Mailinglisten, koche mir noch ein Tässchen Glückstee und lausche meiner Kinderperle, die mit zwei von Dreien im Flur Lego spielt.

Aber es nützt nichts, ich muss. Denn um 10 Uhr muss ich die Unterlagen gesichtet haben.

Zeit ist ein Luxus, den ich mir nicht gönnen kann. Leider.

Susanne Ackstaller am Freitag, 31. Oktober 2003 um 09:10 Uhr

Leben | 0 Comments (933) | Permalink


Sonnenwind Welch wunderschöner Name für

Sonnenwind
Welch wunderschöner Name für ein so unheimliche Phänomen ... und geradezu unglaublich, dass eine Kraft, die Magnete in ihren Bann zieht, uns Menschen unberührt lassen sollte ...

Susanne Ackstaller am Donnerstag, 30. Oktober 2003 um 22:50 Uhr

Leben | 0 Comments (732) | Permalink

Seite 1 von 6 Seiten  1 2 3 >  Letzte »