Aha!

Ich weiß mal wieder was, was ihr vielleicht noch nicht wisst. Ich weiß es ja auch erst seit eben, und zwar: Alle blauäugigen Menschen sind verwandt. Jawoll.

Gut, dass ich braungrünäugig bin, denn so treibe ich mit kv zumindest keine Blutschande. ;-)

Ziemlich zeitgleich entdeckt und auch thematisch nicht ganz unpassend der Hinweis auf eine hochwissenschaftliche Verhütungsneuentwicklung: „Ferngesteuertes Penis-Ventil soll Samen stoppen”. Hm. Also - ich weiß nicht, aber irgendwie hört sich das für mich nicht so arg ... charmant an.

Aber ich gehöre ja auch nicht zur Zielgruppe.

Susanne Ackstaller am Donnerstag, 31. Januar 2008 um 18:57 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 1149 Aufrufe

Nächster Eintrag: Where did all the flowers go ...

Vorheriger Eintrag: Entschleunigung.


Kommentare

  1. Komisch dass hier keiner etwas anmerkt..tsts..:-)

    Michi am Donnerstag, 31. Januar 2008 um 22:47 Uhr
  2. Das ist ... ein Männerthema. Und hier lesen fast nur Frauen. Glaube ich.

    Nein, lass es mich anders ausdrücken: Wir haben auf dich gewartet. ;-))))))))))))

    Susanne Ackstaller am Donnerstag, 31. Januar 2008 um 22:54 Uhr
  3. Aaahja. Das ist vielfach deutbar…

    Michi am Donnerstag, 31. Januar 2008 um 23:14 Uhr
  4. Zum Beispiel? :-)

    Susanne Ackstaller am Freitag, 01. Februar 2008 um 00:01 Uhr
  5. Also ich bin auch ein Mann. :-)
    Das mit den blauäugigen Menschen glaube wer will - ich tus nicht!
    Die Frage ist, was bei Menschen passiert ist, die ein blaues und ein braunes Auge haben…?

    Zeitungsjunge am Freitag, 01. Februar 2008 um 23:12 Uhr
  6. Ich les es erst jetzt ... :-)
    Hab ich schon im Fernsehen gesehen, das mit den Augen, mein ich, und jetzt halte ich mal Ausschau nach meiner Verwandschaft - als einzige in der Familie mit blauen Augen. ;-)

    Das mit einem blauen und einem braunen Auge ist doch sicher einfach ne Mutation.

    Ja - und Fernbedienungen finde ich immer toll. :-)

    Tina am Sonntag, 03. Februar 2008 um 11:57 Uhr
  7. ja, gell. Die Fernbedienung ist charming. Besonders auch der Vergleich mit der Fernseher-Fernbedienung im Artikel. Einfach kurz das Knöpfchen drücken ...  ;-))

    Susanne Ackstaller am Sonntag, 03. Februar 2008 um 21:44 Uhr
  8. Beim TV kann aber auch noch umschalten ... :-)

    Tina am Sonntag, 03. Februar 2008 um 22:23 Uhr
  9. Was soll das denn heißen? Dass du manche Männer gerne umschalten möchtest ... ? ;-)

    Susanne Ackstaller am Sonntag, 03. Februar 2008 um 23:01 Uhr
  10. Na ja, Kanäle wechseln nach Belieben, das hat doch was. :-)

    Sag ich jetzt mal ganz blauäugig ...

    Tina am Sonntag, 03. Februar 2008 um 23:21 Uhr
  11. Ganz ausschalten wäre auch nicht unpraktisch, manchmal und grundsätzlich gesprochen. ;-)

    Susanne Ackstaller am Sonntag, 03. Februar 2008 um 23:26 Uhr
  12. Oder erstmal einschalten. Manchmal und/oder generell. :-)

    Tina am Sonntag, 03. Februar 2008 um 23:43 Uhr

Name:

E-Mail*:

URL:

CAPTCHA*:

Angaben speichern?

Benachrichtigung bei Folgekommentaren.