Bon jour tristesse? Der Blick

Bon jour tristesse?
Der Blick aus dem Fenster läßt einen glauben, es wäre bereits November. „Regen, bleib oben!” kommentierte Eva das Wetter beim Frühstück ...

Gott sei dank tendiere ich so rein gar nicht zu Herbstdepressionen. Der fröstelnde Blick meiner Mitmenschen, das „Oh Gott, es wird Herbst ...” läßt mich wundern. Ich liebe den Herbst - viel mehr als das matschige Frühjahr - für seinen Kerzenschimmer, seine Kuscheldecken, die langen Spaziergänge mit anschließendem heißen Tee ...

Susanne Ackstaller am Dienstag, 24. September 2002 um 10:34 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 965 Aufrufe

Nächster Eintrag: PS: ja, ich murkse immer

Vorheriger Eintrag: Alles wird besser! Auch nach


    Name:

    E-Mail*:

    URL:

    CAPTCHA*:

    Angaben speichern?

    Benachrichtigung bei Folgekommentaren.