Der Tag und seine 24 Stunden.

Ja, ich habe mich hier ein wenig rar gemacht. Das tut mir einerseits Leid, weil mich der Textblog schon durch sieben Jahre reales und virtuelle Leben begleitet. Andererseits macht mir mein texterella-blog derzeit so viel Spaß, dass ich mir in erster Linie dafür Zeit nehmen will.

Wer also gerne von mir liest und schöne Dinge mag, ist herzlich eingeladen. Hier gibt es fast täglich was neues Schönes. Aber auch im Textblog werde ich weiter bloggen, nur ein wenig seltener. Momentan zumindest. ;-)

Susanne Ackstaller am Mittwoch, 07. Oktober 2009 um 19:12 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 1713 Aufrufe

Nächster Eintrag: Ging’s euch auch so?

Vorheriger Eintrag: Noch mehr Katzencontent. ;-)