Die Uhr zeigt 00.00 Uhr.

Und ich sitze immer noch hier. Muss die Zeit aufholen, die ich gestern vertrödelt habe. Und im Frühjahr über den Modeherbst und -winter fabulieren. DARF - nicht muss. Über Glamour und Glitzer, über Strick und über Sweat - die Donegals und Fischgrats nicht zu vergessen. (Doch, das heißt so. ;-))

Doch die Worte laufen mir davon und wollen sich partout nicht einfangen lassen. Nur noch ein Satz, eine Head ... nichts geht mehr. Ab ins Bett und morgen früh aufstehen.

 

Susanne Ackstaller am Donnerstag, 19. Mai 2005 um 01:53 Uhr

Arbeiten | Permalink | Druckversion | 1009 Aufrufe

Nächster Eintrag: Ich oute mich

Vorheriger Eintrag: Google weiß alles ;-)


    Name:

    E-Mail*:

    URL:

    CAPTCHA*:

    Angaben speichern?

    Benachrichtigung bei Folgekommentaren.