Doch, es gibt sie

(immer noch.)

Letzthin erzählte ich einem Freund, ich würde ein Weblog schreiben. Schon seit gut drei Jahren.

Seine Reaktion: „Was ist das denn?”

Und ich wusste nicht, lebt er in der andere Welt - oder ich. ;-)

Susanne Ackstaller am Montag, 18. Juli 2005 um 00:51 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 1056 Aufrufe

Nächster Eintrag: Die Woche war hart

Vorheriger Eintrag: Der iPod und ich


Kommentare

  1. Für mich ist es auch das erste Mal, dass ich mich bewusst mit dem Thema Blog befasse. Obwohl das Internet mir eigentlich sehr vertraut ist, oder zu sein schien ;-)

    Enrico am Montag, 18. Juli 2005 um 01:54 Uhr
  2. Habe grad vorgestern Interessantes über eine Untersuchung über Bekannteheit von Weblogs in den USA gelesen:
    http://jobblog.ch/alles-blog-oder-was-und-wenn-nicht-202

    Marcel Widmer am Montag, 18. Juli 2005 um 19:54 Uhr

Name:

E-Mail*:

URL:

CAPTCHA*:

Angaben speichern?

Benachrichtigung bei Folgekommentaren.