Doch, ich blogge gern

Aber dennoch gibt es Situationen, da gibt es wichtigeres als bloggen. Finde ich.

Aber jedem das Seine. Und wenn manche sich zu Tode bloggen wollen - bitte schön.

Susanne Ackstaller am Dienstag, 30. August 2005 um 00:49 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 913 Aufrufe

Nächster Eintrag: Liegt irgendwas in der Luft?

Vorheriger Eintrag: Me, myself and I


Kommentare

  1. es ist ein Halteseil. Ich werde nie die Nacht vom 11.9.2001 vergessen, von hier aus mit New York verbunden durch eine ständig gestörte aol-leitung. mit normalem bloggen oder mailen hat das nichts mehr zu tun, es ist ein halteseil.

    Melody am Dienstag, 30. August 2005 um 01:47 Uhr

Name:

E-Mail*:

URL:

CAPTCHA*:

Angaben speichern?

Benachrichtigung bei Folgekommentaren.