Für trübe Montagmorgen.

Ich wische mir immer noch die Lachtränen aus den Augen.

Susanne Ackstaller am Montag, 19. Januar 2009 um 09:20 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 1241 Aufrufe

Nächster Eintrag: Der Held, der Held!

Vorheriger Eintrag: Die Wirtschaftskrise schlägt zu.