Große und kleine Ziele.

Zufall? Seit gestern bin ich offizieller Tester der yuKon-Methode für erfolgreiche Gewohnheiten (ich bin schon sehr gespannt!!! :-), heute stieß in Kerstin Hofmanns PR-Blog auf ihren Leitfaden zum Thema „Ziele erfolgreich verwirklichen” (sehr spannener und pragmatischer Artikel, btw!)

Hm. Sicher will mir das Universum damit etwas sagen.

Nur was?

Susanne Ackstaller am Dienstag, 03. Februar 2009 um 13:00 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 880 Aufrufe

Nächster Eintrag: Der Papst undsoweiter.

Vorheriger Eintrag: Joop zum Selbernähen.


Kommentare

  1. Oh, Glückwunsch! Ich bin gespannt auf deinen Angewohnheitentest.

    Ich weiß zumindest schon, was ich nicht will:
    „innerhalb von sechs Monaten 150 neue Kunden” gewinnen. ;-)

    Tina am Dienstag, 03. Februar 2009 um 14:40 Uhr
  2. Wieso - stehen denn 150 neue Kunden zur Debatte? ;-)

    Susi am Dienstag, 03. Februar 2009 um 17:18 Uhr
  3. Nee, die stehen nur im Leitfaden, beispielhaft. Da hab ich mich gleich erschreckt. :-)

    Tina am Dienstag, 03. Februar 2009 um 17:42 Uhr
  4. Siehste mal - das kommt vom ständigen Querlesen. ;-) Ich würde ja derzeit lieber meine Kundenstruktur ändern - oder viel: Mal über andere Branchen schreiben ........ ;-) Mehr müssen es gar nicht werden, reicht gerade nett derzeit.

    Susi am Dienstag, 03. Februar 2009 um 17:49 Uhr

Name:

E-Mail*:

URL:

CAPTCHA*:

Angaben speichern?

Benachrichtigung bei Folgekommentaren.