Hausmittelchen

“Höhlen Sie einen Rettich aus, füllen Sie ihn mit Farinzucker, lassen Sie Saft ziehen und geben Ihrem Kind den Saft teelöffelweise zur Stärkung der Abwehrkräfte.”

Das Kind, das das schluckt, möchte ich sehen. 

Susanne Ackstaller am Sonntag, 20. November 2005 um 23:16 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 1112 Aufrufe

Nächster Eintrag: Es ist 01.17 Uhr.

Vorheriger Eintrag: Gehört. Geliebt.