Ich sollte mich wohl langsam daran gewöhnt haben

Trotzdem finde ich es immer wieder irritierend: Wenn Leute nach mir suchen. Wenn ich in den Referrern meiner diversen Websites “Susanne Ackstaller” als Suchwort finde. Das ist irgendwie ... unheimlich. Wieso suchen Menschen nach mir? Was wollen sie wissen? Und wenn sie mich gefunden haben - denn das tun sie ja - warum fragen sie mich dann nicht, was sie wissen wollen?

Was bleibt so ein schales Gefühl. Und eine gewisse Unruhe.

Susanne Ackstaller am Dienstag, 13. Dezember 2005 um 21:17 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 948 Aufrufe

Nächster Eintrag: Heute sind es noch zehn Tage

Vorheriger Eintrag: Frisch angemeldet