jaja, man wird älter.

Wo sind sie hin die Zeiten des Laissez-faire und des “Wird schon werden”? Bei meinem Examen - vor fünfzehn Jahren mittlerweile - habe ich ganz lässig ein ganzes Drittel des Lernstoffs der “Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre” gestrichen, heute bin ich panisch, weil ich die letzten zwanzig Seiten des Skripts nicht mehr ganz schaffe. Lustigerweise ist der damals so lässig gestrichene Stoff ziemlich das Einzige, das ich den letzten fünfzehn Jahren tatsächlich gebraucht habe.

Hm - ich will jetzt aber nicht hoffen, dass ich mich in den nächsten fünfzehn Jahren schwerpunktmäßig mit den gewogenen Gesamtkapitalkosten beschäftigen werde. ;-)

Susanne Ackstaller am Donnerstag, 11. Oktober 2007 um 14:47 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 980 Aufrufe

Nächster Eintrag: morgen dann also

Vorheriger Eintrag: Was den Texttreff so interessant macht.