Kindermund: Türkische Erkenntnisse.

k3 (8, m, blond, blauäugig, rotwangig und pausbäckig. Und in Istanbul permanent getätschelt, in die Wange gekniffen, mit Extra-Süßigkeiten versorgt und übers Haar gestrichen):

„Mama, wenn ich mal groß bin, zieh ich in die Türkei - denn da bin ich total begehrt.” ;-))))

Susanne Ackstaller am Montag, 16. April 2012 um 09:55 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 2926 Aufrufe

Tags: türkeikindermund

    Name:

    E-Mail*:

    URL:

    CAPTCHA*:

    Angaben speichern?

    Benachrichtigung bei Folgekommentaren.