Kitsch kann so schön sein. ;-)

Unglaublich, wie strahlend dieser Oktober ist. Ein glasklarer Tag reiht sich an den anderen. Blauer Himmel, wolkenlos, blendende Sonne, rot-goldene Blätter, die von unserer Kastanie nach unten gleiten, der Blick über die Häuser hinweg ins Ampertal und auf die gegenüberliegende Hügelkette. Dazwischen der Kirchturm. Was heute noch fehlt, ist das Eichhörnchen. Aber das kommt sicher auch gleich. ;-)

Susanne Ackstaller am Montag, 17. Oktober 2005 um 13:08 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 958 Aufrufe

Nächster Eintrag: Mutterherz und Kindermund

Vorheriger Eintrag: Grmpf.