Neues Jahr, neues Glück? Ebenso

Neues Jahr, neues Glück?
Ebenso viel Glück vom neuen Jahr zu erwarten wie das alte bereithielt - das wäre geradezu vermessen ... Ein wunderbares und gesundes Baby, zwei weitere ebenso wunderbare und gesunde, aber nicht mehr ganz so neue *g* Kinder, eine nach zehn Jahren immer noch sehr glückliche Ehe, ein fast fertiges Traumhaus, spannende und gut dotierte Aufträge ... boa, was kann man noch mehr erwarten? Bzw.: Kann man nochmal so viel Glück erwarten?

Deshalb erwarte ich jetzt einfach mal nichts. Sondern warte einfach mal ab.

Susanne Ackstaller am Donnerstag, 01. Januar 2004 um 21:37 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 889 Aufrufe

Nächster Eintrag: Die Telekom und ich

Vorheriger Eintrag: Auszeit. (Für die, die es