Susi hat Hunger.

Also, eigentlich bin ich gar kein großer Nachspeisenfan. Eis, Pudding, rote Grütze, nein, das ist alles nicht so meins. Vorspeisen hingegen, ganz egal welcher Nationalität, liebe ich: Hauptsache möglichst viel Unterschiedliches auf einem Teller. Besonders gerne mag ich eingelegtes, gebratenes Gemüse. Und Oliven. Und dazu unterschiedliches Brot.

Nur bei Mousse au Chocolat mache ich nachspeisenmäßig eine Ausnahme. Und genau darauf hatte ich heute nach dem Mittagessen plötzlich unbändige Lust - aber leider keine im Haus. So begann ich zu googlen, unglaublich, was sich da alles findet. Selbst bei Wikipedia ist Mousse au Chocolat eingetragen, scheint was richtig Wichtiges zu sein, denn Vanillepudding ist da nicht vertreten.

Ja, morgen werde ich dann wohl mal Eier kaufen. Und Schokolade. Und mich in die Küche stellen.

Susanne Ackstaller am Freitag, 02. März 2007 um 22:34 Uhr

Essen | Permalink | Druckversion | 1042 Aufrufe

Nächster Eintrag: Das Internet ist krank.

Vorheriger Eintrag: Eigentlich sollte ich arbeiten