Unglaublich kitschig - aber so schön!

Es gibt Lieder, die sind so wunderbar, deren Videos aber wiederum so unerträglich, dass man direkt froh ist, dass die Einbettenfunktion unterbunden wurde. Dieses Lied gehört dazu.

“Through the darkness and good times
I knew I’d make it through
And the world thought I had it all
But I was waiting for you”

Selbst beim schnöden Einkopieren muss ich da mitseufzen. Und ich schwöre, niemand singt es schöner mit als ich. Und inbrünstiger. 

 

Susanne Ackstaller am Freitag, 13. Februar 2009 um 20:27 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 1045 Aufrufe

Nächster Eintrag: Ein wenig technische Nostalgik.

Vorheriger Eintrag: “Es bricht einem das Herz.”