Weibliche Problematiken. (Männer bitte weglesen.)

Warum nur sind mir Hosen, die um den Po passen, zu lang und in der Taille zu weit, während ich sie andererseits gar nicht richtig hochziehen, geschweige denn zugeknöpfen kann, wenn sie (zumindest theoretisch) in der Länge passen. Und warum nur sehen diese entzückenden, schwingenden Empireteile an mir einfach nur ... bescheuert aus. Oder schwanger.

Irgendwie ist da in der Modebranche gründlich was schiefgegangen mit den Längen- und Breitengraden. Alternativ bin ich ein Modemonster, das mag auch sein.

Ich weine.

Susanne Ackstaller am Donnerstag, 22. Mai 2008 um 20:11 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 966 Aufrufe