Zwanzig? Zwanzig!

Heute rief mich eine frühere Schulkameradin an. Und lud mich zum 20-jährigen Abitur"jubiläum” (oder wie nennt man das?) ein. Zwanzig Jahre. Ein halbes Leben. Mein halbes Leben.

Ich stehe immer noch unter Schock. ;-)

Susanne Ackstaller am Mittwoch, 13. Juli 2005 um 23:29 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 950 Aufrufe

Nächster Eintrag: Der iPod und ich

Vorheriger Eintrag: Im Rausch der Töne