Sie haben (Schnecken)Post

Heute um genau 13.05 Uhr kam die Post. Und mit ihr ein Brief meines früheren Arbeitgebers, ich möchte mich doch bitte heute (heute!) von 8.30 bis 13.00 zu einem Einführungsseminar für Wiedereinsteigerinnen nach der Familienpause einfinden. Und zwar verbindlich.

Mal davon abgesehen, dass ich außer einer Geburtspause von genau fünf Tagen nie ausgestiegen bin, kam der Brief um genau fünf Minuten zu spät, um wenigstens das Ende dieser sicherlich sehr spannenden Veranstaltung rund um “Wie logge ich mich ein?”, “Was ist ein User?” und “Wie arbeite ich mit Outlook?” zu erleben. Wie schade.

Susanne Ackstaller am Mittwoch, 19. Oktober 2005 um 23:07 Uhr

Leben | Permalink | Druckversion | 902 Aufrufe

Nächster Eintrag: Die Maus und ich

Vorheriger Eintrag: Mutterherz und Kindermund