07 / 2005


Zwanzig? Zwanzig!

Heute rief mich eine frühere Schulkameradin an. Und lud mich zum 20-jährigen Abitur"jubiläum” (oder wie nennt man das?) ein. Zwanzig Jahre. Ein halbes Leben. Mein halbes Leben.

Ich stehe immer noch unter Schock. ;-)

Susanne Ackstaller am Mittwoch, 13. Juli 2005 um 23:29 Uhr

Leben | 3 Comments (1371) | Permalink


Im Rausch der Töne

Anstatt Headlines zu texten, durchforste ich iTunes nach all den Liedern, die ich immer schon mein nennen wollte. Ist ja auch wirklich zu verführerisch - ein Klick und frei nach ebay “drei, zwei - meins”. Wobei die Preise ja nur auf den ersten Blick klein scheinen - knapp ein Euro für ein Lied?! Hm.

Aber jetzt genieße ich erstmal den Rausch der Töne.

Susanne Ackstaller am Mittwoch, 13. Juli 2005 um 13:01 Uhr

Leben | 4 Comments (1380) | Permalink


Besser spät ...

Liebe Melody, alles Gute und Liebe zum Geburtstag! Und danke für deine Unterstützung in so vielen Belangen. Und für dieses schöne Design. :-)

Susanne Ackstaller am Dienstag, 12. Juli 2005 um 21:33 Uhr

Leben | 1 Comments (1707) | Permalink


Tag zwölf

und schon ist er da ;-)

Bild im Blog

Hach. :-)

Susanne Ackstaller am Dienstag, 12. Juli 2005 um 18:40 Uhr

Leben | 2 Comments (1235) | Permalink


Themenwechsel

“‘Aber es ist hinreißend hier’, sagt Regisseurin Kabisch.”

Das glaube ich gerne - ich habe schließlich auch lange genug nach einem schönen Urlaubsziel gesucht. Trotzdem wäre mir Ahrenshoop lieber ohne Robbe William.

Da müssen wir wohl durch. ;-)

Susanne Ackstaller am Donnerstag, 07. Juli 2005 um 19:57 Uhr

1 Comments (1482) | Permalink

Seite 3 von 4 Seiten  < 1 2 3 4 >