Einträge mit dem Tag: Spaziergang


Die Welt in Monochrom.

Gestern das große Leuchten - heute Graufarben. Wolken und Wetter sind schlichtweg unglaubliche Farbenkünstler.

pic

Ich wollte nie in einer Welt mit Dauer-Sonnenschein leben. (In einer Welt ewiger Trübnis allerdings auch nicht.)

Susanne Ackstaller am Donnerstag, 24. Januar 2013 um 22:34 Uhr

Leben | 0 Comments (4020) | Permalink

Tags: winterwetterspaziergangnaturampertal

In the Land of the Nebelsuppe

Über meine (fast) täglichen Abendspaziergänge habe ich ja schon oft gebloggt: Hier und da und dort auch. Ein bisschen sind sie schon fast zur Sucht geworden, diese Spaziergänge, denn „ohne” fehlt mir was. Und so gehe ich los, sobald die Sonne sich neigt, denn in die Dämmerung hinein laufe ich am liebsten. Bei klarem Himmel, bei Regen und Sturm, Schnee, und ja, natürlich auch im Nebel. Das ist dann schon ein bisschen Edgar-Wallace-like - aber letztlich doch ein eher angenehmer Grusel (wobei ich heute tatsächlich über Pfeffersprays nachdachte), und das Heimkommen umso schöner ...

Susanne Ackstaller am Samstag, 20. Oktober 2012 um 20:18 Uhr

Leben | 0 Comments (2570) | Permalink

Tags: spaziergangnebelampertal

Ach, könnte das Leben doch ein einziger wunderschöner Abendspaziergang sein!

Seit rund zwei Jahren gehe ich spazieren. Möglichst jeden Tag. Bei jedem Wetter, zu jeder Jahreszeit. Im Winter stemme ich mich gegen Schneegraupel, im Frühling atme ich süßen Blütenduft. Im Sommer rieche ich das reifende Getreide, im Herbst raschelt das Laub unter meinen Füßen. Es ist immer dieselbe Strecke und man könnte meinen, es würde mich mittlerweile langweilen. Tut es aber nicht, im Gegenteil. Es macht meinen Kopf frei und schärft die Sinne. Jedesmal sehe ich etwas Neues.

Ich habe euch ein paar Bilder mitgebracht.




Susanne Ackstaller am Mittwoch, 06. Juni 2012 um 22:29 Uhr

Leben | 7 Comments (5454) | Permalink

Tags: wegesrandspaziergangbilder