12 / 2004


PS:

Vielleicht wollte man uns den Abschied so leicht wie möglich machen?

Das muss es sein!

Susanne Ackstaller am Mittwoch, 15. Dezember 2004 um 00:02 Uhr

Leben | 0 Comments (1598) | Permalink


Das war’s??

Ein Mr. Big mit Bart? Eine Schwiegermutter mit Schlafanfall? Ein Adoptivbaby aus China? Und ein Stadthaus in NYC?

Das war’s?

Darauf freue ich mich seit einer Woche und heize ich meinen Kamin an? Öffne meinen Lieblingswein? Und lasse meine überfällig Weihnachtspost liegen?

Also nee. Nee, nee. Da hätte euch Drehbuchschreibern schon was besseres einfallen können. Was gradioseres. Irgendwie ... überzeugenderes.

;-/

Susanne Ackstaller am Dienstag, 14. Dezember 2004 um 23:40 Uhr

Leben | 4 Comments (1751) | Permalink


Stelle fest

Manche Frauen entsprechen wirklich jedem Klischee. Nein - sie sind schlimmer ... und in Horden unerträglich.

Susanne Ackstaller am Montag, 13. Dezember 2004 um 16:42 Uhr

Arbeiten | 0 Comments (1934) | Permalink


Kann Essen Kunst sein?

Oja, es kann. Wenn es so zelebriert wird wie am letzten Wochenende! Und dabei noch unglaublich gut schmeckt ... ich kann gar nicht mehr wiederholen, was wir eigentlich aßen, denn es waren so unglaublich viele Gänge mit so unglaublich unterschiedlichen Speisen und so unglaublich komplizierten Namen ... kurz und gut: Lecker!

So viel zum Thema Wespentaille... ;-)

Susanne Ackstaller am Montag, 13. Dezember 2004 um 00:23 Uhr

Leben | 0 Comments (1361) | Permalink


Caramel Charme :-)

Holla! Kaum ist man mal ein Wochenende weg, kriegt man auch schon ein ganz neues Textblog. In einem wunderschönen Design - und mit handsignierten Bleistift. Und mit einer Frontfrau, die mir angeblich irgendwie ähnlich sieht ... ;-) Nun, die Wespentaille und die schmalen Hüften sind es sicherlich nicht, die habe ich vor sieben Jahren und drei Kindern abgegeben ... ;-)

Auf jeden Fall: danke! :-) Und danke auch ihr - und ein bisschen Wehmut bleibt, denn ihr altes Layout hat mich über viele Beiträge und noch viel mehr Tage begleitet ...

Susanne Ackstaller am Montag, 13. Dezember 2004 um 00:06 Uhr

Leben | 7 Comments (1734) | Permalink

Seite 5 von 6 Seiten « Erste  < 3 4 5 6 >